audio

“Verwachen” in der Studiobühne

Stellt euch vor, ihr könntet von der einen auf die andere Sekunde nicht mehr mit euer Außenwelt kommunizieren. Ihr hört zwar noch, was da draußen abgeht, aber euch hört keiner. Und eure einzige Kompanie sind fünf verrückte Personen, die anscheinend schon seit längerem in eurem Kopf zu wohnen scheinen. Dieses Gedankenexperiment stand vor der Konzeption des Studiobühnen Stückes „Verwachen“. Leonie hat es für euch zusammengefasst.

Rubrik: Kultur
Autorin: Leonie Maderstein
Erstausstrahlung: 11.07.2017
Foto: Studiobühne Erlangen