audio

Traditionen auf der Erlanger Bergkirchweih

Traditionen sind immer wieder ein Teil unseres Lebens.
Jedes Jahr werden neue Bräuche auf dem “Berch” geschaffen. Egal ob Essen oder Trinken oder auch die Kleidung, von Jung bis Alt begeistern sich immer wieder Menschen für die Ideen der anderen Leute. Hier sieht man vor allem den Einfallsreichtum der Jüngeren, die immer wieder neue Bräuche erschaffen, aber nur wenige halten sich bis zum nächsten Jahr, geschweige denn über mehrere Jahre.
Welche Bräuche sich am Berch so etabliert haben und welche auch zu Traditionen geworden sind und somit seit mehreren Jahren anhalten, hat sich unser Redakteur Thomas mal genauer angeschaut. Hierbei kam er hinter die Frage, warum es auf der Bergkirchweih nur Steinkrüge gibt. Dazu spricht OB Florian Janik über die Traditionen, die sich in der Politik in Verbindung mit dem berg etabliert haben.

Autor: Thomas Kuhn