audio

Das Album der Woche KW 28: Bibio – Sleep On The Wing

Ein Gemälde von Bob Ross, nur zum hören. Das beschreibt das neue Album von Bibio wohl am besten. Die Mischung aus Folkinstrumenten und Naturgeräuschen geht direkt in das Entspannungszentrum deines Gehirns und nimmt dich mit nach draußen. Jeder Song hat einen eigenen Klang, aber alles unter der Prämisse: Nur nicht hetzen. Für lauschige Sommerabende ist Sleep On The Wing genau das Richtige. Manche Songs, wie Crocus, gehen eher in die Richtung Ambiant Sound, die Musik klingt wie von einem alten Grammophon abgespielt und geben dem Album so eine neue Dimension.

Sollte Entspannung gerade nicht das sein, was du suchst, bist du bei Bibio an der falschen Adresse und das ist auch die größte Schwäche der Platte. Die Stimmung muss passen und wenn das gerade nicht der Fall ist, fällt es schwer, es zu genießen. Solltest du aber aktuell auf ruhige Momente gepolt sein, ist Sleep On the Wing perfekt.

Autorin: Lea Maria Kiehlmeier