web

Album der Woche KW 35: Antilopen Gang Adrenochrom

Die Antilopen Gang ist zurück. Also schon wieder. Denn Adrenochrom ist ihr zweites Album dieses Jahr und meiner Meinung nach, war es sehr nötig. 

Nachdem Abbruch, Abbruch Anfang 2020 erschienen ist, haben sich die Antilopen, wie wir alle, in Isolation begeben und darin entstand dann Adrenochrom. Die Band aus Düsseldorf und Aachen meldeten sich vergangen Freitag mit der Single Army Parka spontan aus den Tiefen des Internets und präsentierten das gute Stück gleich zum downloaden. Veröffentlicht wurde es nicht auf dem Label JKP, sondern hauseigen über Antilopen Geldwäsche

Die Antilopen zeigen sich vielseitig und aktuell. Es geht um Verschwörungstheorien, Maskenpflicht, aber auch den ganz normalen Rapper-Alltag, bei dem flexen und Kaviar zum guten Ton gehören. Jeder Song klingt anders und es werden verschiedene Facetten des Hip-Hops aufgezeigt. Pack It Up ist eher an den 1990er Jahre Sonnenschein-Hip-Hop angelehnt, Pepsi und Basmatireis geht in Richtung Ganga-Rap und Army Parka ist irgendwas dazwischen. Danger Dan, Panik Panzer und Koljah haben sich auf jeden Fall ausgetobt.

Ironie oder nicht? Diese Frage stellt sich bei der Antilopen Gang ja immer mal wieder und zum Glück kann das jede*r selbst entscheiden. 

Eines ist klar, durch den abwechslungsreichen Sound lässt sich das Album auf jeden Fall in Dauerschleife hören und hat sich einen kleinen Platz in meinem Herzen gesichert.

Autorin: Lea Maria Kiehlmeier