funklust.audio

Wöchentlich senden wir diverse live produzierte Sendungen mit einem bunten Programm und Musikmix aus unserem Studio im E-Werk. In unseren Moderationen behandeln wir alle Themen rund um den Campus und den Globus, die uns Studis bewegen und interessieren. Unseren Stream hörst 24/7 auf unserer Webseite.

Der 7. September 1979 stellte für alle Ultrakurzwellenreiter eine Zäsur dar. Denn an jenem schicksalshaften Tag streckte die britische Band The Buggles das Radio nieder: Das Video hat das Radio eiskalt getötet. Eine Ära medialer Zuverlässigkeit ging zu Ende. Doch wie ein Phönix aus der Asche erhob sich der Hörfunk wieder und erlebt nun mit den Campusmedien funklust als Flaggschiff eine phänomenale Renaissance. Diese Reise zurück zu alter Stärke dauert noch immer an und auch der unbändige Kampfeswillen konnte nicht durch das Jahr 2020, dem Jahr der Podcasts, gebrochen werden. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann senden sie noch heute… Ja tatsächlich! Wir senden noch heute und auch die nächsten Jahre mit unwiderstehlicher Leidenschaft! Wir bieten ein vielschichtiges Programmangebot mit diversen live moderierten Sendungen und zahlreichen Sonderausgaben an. Eine Programmübersicht unserer Sendungen findest du hier. In unserem Studio im E-Werk, dem kulturellen Herzen Erlangens, bereiten wir wöchentlich mit professionellen Schnittprogrammen Inhalte zu Campus, Kultur, Musik und tagesaktuellen Geschehnissen auf. Die Themen der vorproduzierten Beiträge, Reportagen oder Interviews können ganz verschieden sein: Hochschulwahlen, Programmkino Casablanca, Open-Air-Lesungen, die Erlanger Bergkirchweih uvm. Diese fließen dann gemeinsam mit Livemoderationen, einem bunten Musikmix und Gesprächen mit Studiogästen in unsere Sendungen ein. Den organisatorischen Überblick über all die Sendungselemente hat der:die Chef:in vom Dienst. Unser Programm hörst Du 24/7 über den Stream auf unserer Homepage, über DAB+ (Block 6A) im Raum Erlangen und auf digitaler Kurzwelle DRM (15785 kHz). Einige Sendungen werden außerdem auf der UKW-Frequenz des max neo gesendet.