audio

Rezension von “Jetzt Baby” von Julia Engelmann

Wie man durch einen Youtube-Auftritt bekannt wird, weiß auch Julia Engelmann. Ihr Talent ist aber nicht ihrer Stimme, sondern ihre Poetik. Die Bremerin ist 1992 geboren und entspricht somit der heutigen Generation der jungen Erwachsenen.
Dadurch weiß sie auch, wie diese sich fühlen und kann es in Worte fassen – und das kommt an.

Neben (Slam)-Poetik bzw. Poetry ist Engelmann auch musik- und schauspielbegeistert – kreativ durch und durch. Auch die Illustrationen in den Werken stammen von ihr selbst. Besonders zeichnet sie ihr Mut aus, Sachen anzusprechen, die zwar nicht als Tabu gelten, über die aber auch nicht jeder offen redet. Nach ihren bisherigen Werken „Eines Tages, Baby“ und „Wir können alles sein, Baby“ wurde im Oktober 2016 ihr drittes Buch unter dem Titel „Jetzt, Baby“ veröffentlicht.

Rubrik: Kultur

Autorin: Julia Hess

Erstausstrahlung: 13.12.2016