audio

Aus dem Unialltag: „Studierst du noch oder lebst du schon?“

Das tägliche Schreibpensum selbst bestimmen, keine Vorlesungen besuchen, mehrere Jahre Zeit und dabei auch nur über das recherchieren, für was man wirklich brennt – die Vorstellung, seine Zeit an der Uni mit einer Doktorarbeit noch ein wenig zu verlängern, klingt für manche ziemlich verlockend.

Nur: Die Realität sieht meist anders aus: Kein bis wenig Geld, keine Zeit für Sozialleben und Freunde, dafür aber jede Menge Bücher, Stress und vor allem: Druck. Darum geht es im Comic „Studierst du noch oder lebst du schon?“, der direkt aus dem Alltag einer Doktorandin stammt.

Rubrik: Kultur
Autorin: Leonie Maderstein
Erstausstrahlung: 13.06.2017