web

Album der Woche KW 27: Die Kerzen – True Love

AdW, mischpult, funklust, Die Kerzen, Musik

Verträumt, romantisch und melodisch – so lässt sich das Debütalbum True Love der Band Die Kerzen schon mal gut beschreiben. Inspiriert vom New Romanticism der späten 70er und frühen 80er Jahre haben die Newcomer zehn wunderbare Dream Pop Songs produziert, die sich hören lassen.

Aufgewachsen sind Fizzy Blizz, Die Katze, Jelly Del Monaco und Super Luci in dem kleinen Ort Ludwigslust in Mecklenburg Vorpommern. Drei der vier Bandmitglieder machen schon seit ihrer Kindheit zusammen Musik, doch erst als Jelly Del Monaco mit ihrer Querflöte hinzu gekommen ist, war die Band Die Kerzen offiziell geboren.

Wie viele kreative Köpfe wohnt mittlerweile ein Großteil der Band in Berlin und nimmt die Stadt und ihren Flair auch in Songs wie Solarium und Saigon mit auf. Trotzdem fahren alle vier regelmäßig in die Heimat zurück um dort im Studio neue Musik aufzunehmen, wie auch das Album True Love. Dabei produziert die Band die Songs selbst und das hört man auch. Das ganze Debütalbum ist ihrem eigenen Sound treu, klingt echt und kommt ohne großes Rumprobieren aus. Zwar hören sich die Songs zunächst sehr ähnlich an, beim genaueren Hinhören bleibt einem jedoch immer etwas besonderes im Kopf hängen – sei es nun eine Textzeile oder Melodie. Insgesamt laden Die Kerzen euch zum träumen und entspannen ein, perfekt also für die heißen Sommertage.

Autorin: Anna Knake