web

Album der Woche 39: Writersday – Picking flowers on the Moon

“Every day is writer’s day”, as Hoogma likes to say.

9200000055950822Sjoerd Hoogma – alias Writersday – war 20 Jahre lang als Landschaftsarchitekt tätig, bevor er den Spaten an den Nagel hing und jetzt mit seiner Gitarre und selbstgeschriebener Musik im Gepäck durch Europa tourt.

Picking flowers on the Moon ist ein Album, das perfekt als Soundtrack für einen sonnigen Herbsttag passt. Die durchdachten Texte drängen sich nie bedeutungsschwanger in den Vordergrund. Ein warmer Herbsttag mit buntem Lauf an den Bäumen ist genauso warm und farbenfroh, wie das Debütalbum von Writersday.

Erschienen ist Picking flowers on the Moon am 16. September beim indipendent Record Label White Dove Records.

Der erste Song auf dem Album „The Longest Road“ ist die perfekte Musik für einen Roadtrip:

Autorin: Anna Wieser